Startseite

News-detail

F Jugend der SGM wird Bezikshallenmeister

Erstellt am: 12.12.2017
Von:


F-Jugend
 
Am vergangenen Sonntag den 10. Dezember 2017 nahm unsere F1 an der Endrunde zur Bezirkshallenmeisterschaft teil. Es ging um die beste Mannschaft im Bezirk Riss. Die F2 und F3 nahm am Integrationscup der Stadt Ulm in der Kuhberghalle teil.

Die Mannschaften spielten wie folgt:

F1

SGM Achstetten – SV Rissegg I                      0:0

SGM Achstetten – SF Schwendi I                   3:0

SGM Achstetten – FV Biberach                      4:0

 

Halbfinale

SGM Achstetten – TSV Warthausen                  5:0

 

Finale

SGM Achstetten – FV Olympia Laupheim        2:0

 

Die beste F-Jugend-Mannschaft im Bezirk Riss heißt SGM Achstetten/Bronnen/Hüttisheim

Im ersten Spiel gegen den SV Rissegg I fanden unsere Jungs nicht so richtig ins Spiel. Wir waren zwar optisch überlegen, konnten aber nicht den gewünschten Erfolg einfahren. Der Gegner hatte immer wieder ein Bein dazwischen und so mussten wir uns mit einem 0:0 unentschieden zufrieden geben. Im zweiten Spiel gegen die SF Schwendi I hofften wir auf die gewohnte Erfolgsspur zurückzufinden. Dies gelang der Mannschaft mehr als eindrucksvoll. Der Gegner war mit dem 3:0 mehr als gut bedient. Bei besserer Chancenauswertung wäre ein höherer Sieg durchaus möglich gewesen. Aber die Jungs haben das Tore schießen für die weiteren Partien aufgehoben. Der FV Biberach war in unserem letzten Gruppenspiel ebenfalls chancenlos. Durch diesen Sieg zogen wir als Gruppenerster ins Halbfinale ein.

Dort trafen wir auf den TSV Warthausen. Die Jungs gingen mit dem absoluten Willen in das Spiel um  ins Endspiel einzuziehen. Wir ließen dem Gegner kaum über die Mittellinie kommen. Der TSV Warthausen hatte keine Mittel in ihrem Spiel unsere Jungs irgendwie in Bedrängnis zu bringen. Vor dem Tor nutzten wir die Chancen konsequent und gewannen auch in dieser Höhe mehr als verdient. Somit standen wir im Finale um die beste Mannschaft im Bezirk.

In diesem Finale trafen wir auf FV Olympia Laupheim I. Wir wussten um die Stärke der Mannschaft aus Laupheim, aber die Jungs beeindruckte dies in keinster Weise. Die Mannschaft spielte voll konzentriert und lies dem Gegner in jedem Zweikampf merken wer dieses Endspiel gewinnen wird. Mit einem tollen Schuss von Dennis gingen wir in Führung, leider sah der Schiedsrichter nicht, dass der Ball hinter der Torlinie war. Dies brachte uns nicht aus dem Konzept und Fabio konnte nach einem Eckball zur mehr als verdienten 1:0 Führung einköpfen. Kurz danach hämmerte Paul von der Mittellinie den Ball zum vielumjubelten 2:0 in die Maschen. Mit der sicheren Führung im Rücken ließen wir nichts mehr anbrennen. Am Ende stand der mehr als verdiente Bezirkshallenmeistertitel fest. Herzlichen Glückwunsch an die Jungs. Super Leistung.

Nach dem Turniersieg durften die Jungs nach Einladung der Vorstandschaft  und des Fördervereins vom FC Hüttisheim ihren Erfolg bei Pizza und Getränke feiern. Die Trainer und Spieler möchten sich auf diese Weise nochmals ganz herzlich dafür bedanken.

Es spielten: Luca Beck, Fabio Bengel, Paul Kunkel, Dennis Klooz, Noah Majer, Melih Tanrikulu, Luis Retzmann

 

Am 09.12 war unsere F2 mit zwei Mannschaften am Ulmer Integrations-Cup in Ulm am Start.

Achstetten 1 mit Lars Hunger, Hannes Frenz, Ole Westphal, Basti Heim, Paul Kunkel und Luca Seifert konnten die ersten zwei Spiele gegen Baustein II 3:0 und Offenhausen 2:0 noch gewinnen dann ließ die Luft nach und so mussten wir uns die letzten zwei Spiele gegen Ulm 0:3 und gegen den späteren Turniersieger Neu-Ulm mit 0:5 geschlagen geben.


Achstetten 2 mit Gero Schick, Tim Endlichhofer, Bozo Vidovic, Luca Meyer, Finn Henkel, Eva Halder, und Benni Eisele konnten gegen sehr starke Gegner leider kein Spiel gewinnen  aber durch gute kämpferische Leistung die Niederlagen im Rahmen halten. Trotz alledem war es eine sehr gute Leistung von allen da wir nur wir einem Auswechselspieler die spiele bestreiten mussten.
 
 

Am kommenden Samstag den 16. Dezember 2017 spielen wir mit 4 Mannschaften wie folgt:

 

F1 Jahrgang 2009 spielt in Ehingen in der Längenfeldhalle von 13:45 Uhr bis 16:00 Uhr

F2 Jahrgang 2009 spielt in Illerkirchberg von 9:00 Uhr bis 11:30 Uhr

F3 Jahrgang 2010 spielt mit einer Mannschaft in Illerkirchberg von 12:00 Uhr bis 14:30 Uhr und einer Mannschaft in Ehingenin der Längenfeldhalle von 16:10 Uhr bis 18:30 Uhr

Bernd, Mahir, Constantin, Ralf, Mathias, Moritz

Zurück